Die Zahlung per SEPA-Überweisung ist ab sofort möglich!

Datenschutzerklärung

Zuletzt aktualisiert: April 2016

Wir, die Firma SAS SURPRIZEMI, 55 rue la Boetie, 75008 Paris, Frankreich (im Folgenden „Wootbox“ genannt) nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns von höchster Bedeutung. Die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen – wie des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) – ist für uns selbstverständlich. Diese Datenschutzerklärung (die „Erklärung“) gilt für die gesamte Webseite www.wootbox.de und beschreibt, wie wir Ihre Daten schützen und was es für Sie bedeutet, wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Wir bitten Sie, diese Erklärung zu lesen, bevor Sie unsere Webseite benutzen.

 

1. Was sind personenbezogene Daten?

Unter personenbezogenen Daten versteht man Informationen, mit denen sich Ihre Identität ermitteln lässt, also etwa Ihr Name, Ihre Adress- und Kontaktdaten oder auch Ihre IP-Adresse.

 

2. Sammelt Wootbox personenbezogene Daten?

Sie können jedoch alle Bereiche der Internetseite www.wootbox.de besuchen, ohne dass Sie personenbezogene Daten preisgeben.

Wootbox erhebt im Übrigen notwendige personenbezogene Daten nur im Rahmen der von Ihnen gestatteten Zwecke. Nach persönlichen Daten befragen wir Sie im Rahmen der zur Abwicklung unserer Dienstleistung erforderlichen Daten wie etwa Ihrer E-Mail bei der Bestellung eines kostenlosen Newsletters. Zusätzliche Angaben sind erforderlich, wenn Sie Produkte kaufen oder wir Ihnen etwaige Gewinne zustellen sollen.

Wir arbeiten zudem mit außenstehenden Personen bzw. Unternehmen zusammen, die in unserem Interesse und Auftrag Serviceleistungen erbringen, einschließlich Hosting der Website, Datenanalyse, Newsletter-Leistungen und sonstige Verwaltungsleistungen. Diese werden dabei für uns als Auftragsdatenverarbeiter tätig und verarbeiten Ihre Informationen in unserem Interesse und in unserem Auftrag zu den in dieser Erklärung genannten Zwecken und sind dabei strikt an diese Erklärung gebunden.

 

3. Was passiert mit den gespeicherten personenbezogenen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden, ausschließlich zur Abwicklung der zwischen Wootbox und Ihnen abgeschlossenen Verträge erhoben, gespeichert und/oder verwendet, etwa zur Zustellung von Waren an die angegebene Adresse. Eine darüberhinausgehende Erhebung oder Nutzung der Bestandsdaten durch Wootbox für Zwecke der Werbung oder der Marktforschung erfolgt nicht ohne Ihre vorherige ausdrückliche Einwilligung. Sie erhalten die Möglichkeit, diese Einwilligung vor Abschluss einer Bestellung zu erteilen. Diese Einwilligungserklärung erfolgt freiwillig und ist jederzeit frei widerruflich.

 

Personenbezogene Daten geben wir nur dann an Dritte weiter, wenn wir von Polizei oder Staatsanwaltschaft zur Herausgabe veranlasst werden oder eine schriftliche oder elektronische Einverständniserklärung vorliegt. Weitere personenbezogene Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit der Bestellung von Produkten, Anfragen oder der Auslieferung von Gewinnen überlassen, speichern wir in der EU/EWR. Wir setzen die Daten ausschließlich zu den von Ihnen gewünschten und vorab bekannt gegebenen Zwecken ein.

 

 

4. Weitere Informationen, die Wootbox über diese Website erhebt

a. Server-Log-Dateien

Bei jedem Aufruf werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei, dem Server-Log, gespeichert. Der dabei gespeicherte Datensatz enthält die folgenden Daten:

  •        Ihre IP-Adresse (durch die Ihr Computer eindeutig identifiziert werden kann),
  •        den Remote Host (Name und IP-Adresse des Rechners, der die Seite anfordert),
  •        die Uhrzeit, den Status, die übertragene Datenmenge sowie die Internetseite, von der Sie auf die angeforderte Seite gekommen sind (Referrer),
  •        die Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers und Betriebsystems (User-Agent)

Wir benutzen die Server-Log-Dateien zur statistischen Auswertung, um die Website-Nutzungswerte zu errechnen, Probleme im Zusammenhang mit den Servern der Website zu erkennen und die Website zu verwalten.

b. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte des Besuchers einer Webseite abgelegt werden können. Sie ermöglichen es Ihnen, persönliche Einstellungen auf der Webseite vorzunehmen. Cookies werden von uns ferner dazu verwendet um in anonymisierter oder pseudonymisierter Form die Nutzung der Webseiten, generelle Vorlieben eines Nutzers zu speichern und dem jeweiligen Nutzer anhand seiner Vorlieben spezielle, ihn interessierende Angebote und Services auf den Webseiten zu präsentieren. Diese Daten können unter Umständen bei Online-Befragungen mit weiteren demografischen Daten (z. B. Alter und Geschlecht) angereichert werden. Hierauf werden Sie auch gesondert bei der Online-Befragung hingewiesen. Darüber hinaus werden z. B. anonyme Nutzerstatistiken erstellt und die Daten zu Marktforschungszwecken verwendet. Keinem der beteiligten Unternehmen werden jedoch Daten zur Verfügung gestellt, die einen Rückschluss auf eine bestimmte Person ermöglichen. Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich, jedoch sind dann ggf. nicht alle Funktionen nutzbar. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Cookies sind keine Programme, können also auf Ihrem PC keinen Schaden verursachen.

c. Google Analytics

Auf der Internetseite www.wootbox.de nutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer des Besuchers bzw. Registrierten Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch diese ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird die IP-Adresse des Besuchers bzw. Registrierten Nutzers von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Der Besucher bzw. registrierte Nutzer kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; es wird jedoch darauf hingewiesen, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

Der Besucher bzw. registrierte Nutzer kann die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem er auf folgenden Link klickt. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung der Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz sind zu finden unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Es wird darauf hingewiesen, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

d. Social Media Dienste

Teilweise benutzen wir die Empfehlen-Funktion („Like-Button“) von Facebook. Damit haben Sie die Möglichkeit, Inhalte zu empfehlen, worüber Ihre Freunde bei Facebook informiert werden. Wenn Sie den Button nicht anklicken oder nicht bei Facebook registriert sind, wird auch kein Facebook-Cookie auf Ihrem Rechner platziert. Erst nach einer Anmeldung bei Facebook wird ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert.

Wir weisen darauf hin, dass wenn Sie ein Facebook-Profil besitzen und eingeloggt sind, nach dem Anklicken des Like-Buttons diese Information an Ihr Facebook-Profil übermittelt wird. Andere Nutzer können dann sehen, dass Sie diesen Artikel empfehlen. Welche Nutzer genau diese Information erhalten, hängt davon ab, welche Privatsphäreeinstellungen Sie selbst auf Facebook vorgenommen haben.

Besuchen Sie eine Seite mit dem Like-Button, wird Ihre IP-Adresse an Facebook übermittelt. Aus Datenschutzgründen wird diese jedoch so anonymisiert, dass keine Rückschlüsse auf den Rechner oder dessen Benutzer möglich sind.

 

5. Newsletter und sonstige E-Mail-Mitteilungen zu Marketingzwecken

Im Falle der Bestellung von Newslettern erhalten Sie von uns sowohl redaktionelle Inhalte als auch Informationen und Angebote über unsere Produkte, Dienste, Verbesserungen, Sonderaktionen und andere interessante Ereignisse und Aktionen und die unserer Partner. Bei der Nutzung von Newslettern wird das Öffnungs- und Klickverhalten erfasst. Diese Daten werden physikalisch getrennt von personenbezogenen Daten gespeichert. Im Übrigen verweisen wir auf Ihr in Ziffer 7 geregeltes Widerrufsrecht. Wenn Sie diese E-Mail-Mitteilungen nicht mehr erhalten möchten, können Sie diese jederzeit abbestellen, indem Sie Sie die Abmeldefunktion in der E-Mail, die Sie erhalten haben, nutzen.

 

7. Widerspruchsrecht

Sie können zu jeder Zeit der weiteren Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft widersprechen. Zur Geltendmachung des Widerspruchsrechts genügt eine E-Mail an die E-Mail-Adresse: support@wootbox.de. Wir werden dann den Widerspruch unverzüglich bearbeiten. Ihre personenbezogenen Daten werden wir für diesen Fall in unsere Sperrdatei aufnehmen, um sicherzustellen, dass zukünftig keine Werbung mehr erfolgen wird. Sollte eine Löschung ausdrücklich gewünscht werden, kann auch dies vorgenommen werden, wobei dann nicht sichergestellt werden kann, dass bei zukünftigen Aktionen erneut Werbung an Sie zugeht. Die Löschung Ihrer Informationen kann dazu führen, dass Sie die anmeldepflichtigen Dienste, die registrierten Nutzern vorbehalten sind, nicht mehr nutzen können.

 

8. Auskunftsrecht

Nach § 34 BDSG haben Sie ein Auskunftsrecht. Eine Verweigerung der Auskunft über die Herkunft und die Empfänger der Daten wird nur dann erfolgen, soweit das Interesse an der Wahrung des Geschäftsgeheimnisses gegenüber Ihrem Informationsinteresse überwiegt.

Sie können zu jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Die Auskunft erfolgt dann unverzüglich nach Maßgabe von § 34 BDSG und enthält die über Sie gespeicherten Daten, auch soweit sie sich auf die Herkunft dieser Daten beziehen, den Empfänger oder Kategorien von Empfängern an die Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung.

Bei Fragen sowohl im Falle der Auskunft als auch der Geltendmachung des Widerspruchsrechtes genügt die Zusendung einer E-Mail an die Adresse: support@wootbox.de. Wir behalten uns dabei das Recht vor die Auskunft oder Beantwortung von Fragen elektronisch vorzunehmen. Sollten Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an support@wootbox.de. Wir behalten uns das Recht vor diese Erklärung zum Datenschutz unter Beachtung der rechtlichen Vorgaben jederzeit zu ändern.